KIEL I: 04 31 / 54 80 60   KIEL I: 7:30 - 18:00 Uhr
KIEL I: 04 31 / 54 80 60  7:30 - 18:00 Uhr

Der Honda ZR-V - ab € 42.900,-

Die Presse über den Honda ZR-V

ZR-V - Sportlich und dennoch gefällig

„Der Honda ZR-V reiht sich zwischen HR-V und CR-V ein. Und trotzdem ist er viel mehr als ein Lückenbüßer.“ So lautet der Eindruck von „autoBILD“ (Ausgabe 24/2023) nach der Begegnung mit dem neuen Modell  des japanischen Herstellers. Das SUV sei ein anderer Honda - sportlich und dennoch gefällig. Dank der verbesserten Hybrid-Technik sei er sparsam, sogar dynamisch und lange nicht mehr so ruckelig wie frühere Modelle.
Zwischen dem kleinen HR-V (4,34 Meter) und dem Bestseller CR-V (4,60 Meter) platziere Honda den 4,56 Meter langen ZR-V. Ganz nebenbei verbinde das neue SUV auch noch Sport und Sparen. „Im Vergleich zu seinen Brüdern soll der in den beiden Ausstattungslinien Sport und Advance angebotene Crossover vor allem eines sein: dynamischer. Deshalb orientiert sich Honda bereits bei der Sitzposition des Fahrers am Civic“, erläutert das Magazin.
„Für den Antrieb sorgt ein genügsamer Vollhybrid, wie wir ihn seit 2018 aus dem CR-V:HEV kennen. Der Unterschied ist, dass der primär für den Vortrieb verantwortliche E-Motor mit 184 PS etwas stärker geworden ist und die nutzbare Energie der 1,05 kWh fassenden Batterie länger zur Verfügung steht. Ergebnis: 6,4 l / 100 km auf der gar nicht zaghaften Testfahrt.“ Wenn der Verbrenner im Teillastbereich nicht zum Vortrieb beitragen kann, lade er über den Generator den Akku. Erst ab 80 km/h schließe die Kupplung und binde den Vierzylinder ein. Die Kombination beider Triebwerke mache den ZR-V e:HEV in der Spitze allerdings nur 173 km/h schnell.
Seine sportliche Attitüde zeige der Neue dann wieder beim Antritt. In 7,9 Sekunden sprinte er von null auf Tempo 100. Ein akustischer Trick solle das Sportgefühl unterstützen. Der Verbrenner suggeriere den Insassen tonal die Schaltvorgänge eines Sportgetriebes. Es gebe sogar Schaltwippen aus Aluminium, wie man sie so nur aus dem Extremsportler NSX kennt. Wenn die elektronische Kurvenerkennung die Regelstrategie des 143 PS starken Verbrenners optimiert, könne über die Schaltwippen die Drehzahl und damit auch die Kraftübertragung hoch gehalten werden. „Das funktioniert im Zusammenspiel mit dem E-Motor, einer recht direkten Lenkung und einem straffen Fahrwerk im Kehrengewirr des Montserrat recht gut“, lobt „autoBILD“. Die Mischung aus analogem Tacho und digitalem Drehzahlmesser sei gut ablesbar, die Tastenbelegung am Lenkrad sei intuitiv und ein haptischer Daumenschmaus.
Und sonst? „... fasst sich im ZR-V alles gut an. Kein billiges Plastik, alles ordentlich verarbeitet, die Polster sind straff, aber nicht unbequem, und in der zweiten Reihe kann man problemlos sitzen.“ (konjunkturmotor.de - Redaktionsdienst, KK, Juni 2023)

Kraftstoffverbrauch ZR-V e:HEV in l/100 km (nach WLTP): Kurzstrecke (niedrig) 4,-9-4,8; Stadtrand (mittel) 4,6-4,5; Landstraße (hoch) 5,3; Autobahn (Höchstwert) 7,3; kombiniert 5,8; CO2-Emissionen in g/km (nach WLTP): kombiniert 132-131.

ZR-V - Stylischer Neuzugang für ein begeisterndes Fahrerlebnis

Honda hat im Rahmen eines europäischen Media Events des Unternehmens in Offenbach den neuen ZR-V vorgestellt. Der neue SUV im C-Segment bietet eine perfekte Mischung aus anspruchsvollem Design, Funktionalität sowie einem begeisternden Fahrerlebnis und ist ab Herbst 2023 erhältlich.
Der ZR-V steht im Honda Modellportfolio zwischen dem HR-V und dem CR-V und richtet sich an junge, fahrspaß-orientierte Käufer. Unter dem schlanken, eleganten Äußeren verbirgt sich die fortschrittliche e:HEV Vollhybrid-Technologie aus dem Honda Civic, die mit Fahrdynamik und Sparsamkeit überzeugt. Der neue ZR-V überträgt diesen sportlichen Charakter nun auf das C-SUV-Segment.
Der gleichermaßen effiziente wie kraftvolle 2,0-Liter-Vierzylinder-Direkteinspritzer mit Atkinson-Zyklus der e:HEV Hybrid-Technologie wurde für den ZR-V optimiert und sorgt zusammen mit zwei Elektromotoren für eine kraftvolle, direkte Beschleunigung.
Trotz seiner kompakten Dimensionen bietet der ZR-V im Innenraum außergewöhnlich viel Platz, Funktionalität und Komfort. Der vielseitige Fahrgastraum überzeugt mit Benutzerfreundlichkeit und einem flexibel nutzbaren Stauraum, der eine Vielzahl von Ablagen und Fächern umfasst. Der Gepäckraum bietet ein Ladevolumen von bis zu 1.291 Liter, kann in einzelne Bereiche unterteilt werden und verfügt über ein separates Staufach im Ladeboden sowie eine einziehbare Gepäckraumabdeckung.
Neben dem ausgezeichneten Platzangebot besticht das Interieur des neuen SUV-Modells mit einem beeindruckenden Maß an Komfort. Hochwertige Soft-Touch-Materialien mit präzise verarbeiteten Oberflächen kreieren in Verbindung mit der stilvollen Beleuchtung ein Premium-Ambiente. Mehrere USB-Ladeanschlüsse und neueste Bedientechnologien halten Fahrer und Passagiere mit der Außenwelt verbunden; als Schaltzentrale dient dabei ein neun Zoll großer Touchscreen in der Mitte der oberen Armaturentafel. (Honda-Pressedienst, Mai 2023)

Kraftstoffverbrauch ZR-V e:HEV in l/100 km (nach WLTP): Kurzstrecke (niedrig) 4,-9-4,8; Stadtrand (mittel) 4,6-4,5; Landstraße (hoch) 5,3; Autobahn (Höchstwert) 7,3; kombiniert 5,8; CO2-Emissionen in g/km (nach WLTP): kombiniert 132-131.

 

Verbrauchs- und Emissionswerte:

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km, nach WLTP-Messmethode):
Benzin: 7,3 - 4,5

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 132

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Kontakt

Wir in Kiel-Suchsdorf

Autohaus Fräter
Eckernförder Str. /Klausbrooker Weg 1, 24107 Kiel-Suchsdorf
Kartenausschnitt Autohaus Fräter
Zustimmung erforderlich
Für die Aktivierung der Karten- und Navigationsdienste ist Ihre Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien vom Drittanbieter Google LLC erforderlich.

Adresse:

Eckernförder Str. /Klausbrooker Weg 1, 24107 Kiel-Suchsdorf

Öffnungszeit:

Montags - Freitags: 7:30 - 18:00 Uhr

Samstags: 9:00 - 13:00 Uhr

eMail:

info@autohaus-fraeter.de

Telefon:

04 31 / 54 80 60